Friedensarbeit Aktuell...

soll ein Forum sein, um Information zur Friedensarbeit, nicht nur in der Zeit der Friedensdekade einer breiten Öffendlichkeit zugänglich zu machen.
Sie soll anregen, eigene Initiativen zu entwickeln.

Der Vorbereitungskreis Friedensdekade 
in der Stephanuskirchgemeinde.

Diakonische Konferenz ...

verabschiedet in Dresden - Erklärung zum gesellschaftlichen zusammenhalt.

Den Wortlaut der Erklärung finden sie HIER!

Schwerter zu Pflugscharen

Friedensdekade 2018 "KRIEG 3.0"

Das Motto der diesjährigen FriedensDekade zeugt von einer großen Not der Ausweglosigkeit.
Davon lese ich auch, wenn ich in Niedersedlitz auf die S-Bahn warte. „Zukunft statt Globalisierung“ steht dort inmitten der Schmierereien.
Globalisierung beschert uns wirtschaftlichen Wohlstand, schafft Armut und Ungerechtigkeit.
Einen zukunftsweisenden Lernweg für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung sind
vor 30 Jahren 10.000 Menschen, Gemeindeglieder und Kirchenferne  gemeinsam gegangen.
Das Wort Globalisierung benutzte man noch nicht, aber als Notwendig wurde erkannt: ohne Rücksicht auf unsere Nächsten, egal wo diese leben, kann es keine Zukunft für uns geben.
Lassen Sie uns gegen die Hoffnungslosigkeit wieder Vertrauen wagen.
Impulse dazu gibt es in der FriedensDekade.
Holger Enke

Kontakt: info(at)stephanuskirche.org

Andachten zur Friedensdekade 2018

12.-16. November und 19. und 20. November,
Beginn 19.30 Uhr in unserer Kirche