"Mit Nadel und Faden" - Spendenaktion für Georgien

Liebe Stephanusgemeinde, seit drei Jahren bin ich Gemeindeglied und seit 1994 arbeite ich ehrenamtlich in Georgien. Der intensive Mangel an Material brachte mich auf die Idee, in den Kirchgemeinden um Handarbeitsmaterial zu bitten und es per Post nach Georgien zu schicken. Eine solche Aktion möchte ich nun in „Stephanus“ starten! In Georgien gibt es drei Zieladressen:
1.) die Ev.-Luth. Kirchgemeinde in Tiblissi
2.) Handarbeitskünstlerinnen, welche die Materialien auf die Dörfer geben. So können die Frauen dort arbeiten und Geld verdienen
3.) ein orthodoxes Kloster, das eine Handarbeitsschule betreibt.
Alle drei sollen mit dieser Aktion unterstützt werden. Die Aktion ist rein ehrenamtlich und wird nicht unterstützt oder gefördert. Ein Packet (10 kg) kostet 39,00 €. Wer den Transport unterstützen möchte, den bitte ich um eine Spende z.B. 4,00 €  für 1 kg  Versandkosten.

Was wird gebraucht: Reste von Handarbeitsmaterial, z.B. Stickgarn (Perlgarn), Sticktwist, Nähseide, Zwirne, Näh und Stecknadeln, Stecknadeln mit Glasköpfen, Häkelnadeln, Wolle, Scheren, Stickscheren, Gummiband, Vlissiline und Heftgarn. Nicht gebracht werden: angefangene Handarbeiten, Stickrahmen, Stoffe mit Vorgedruckten Muster.

Wann wird gesammelt: am 08.03.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr und am 09.03.2019 von 10.00 bis 11.00Uhr

Wo: Meußlitzer Str. 113 im Paul-Gerhardt-Zimmer. Die Spenden können nur an diesen Tagen entgegen genommen werden. Eine Spätere Abgabe ist nicht möglich. Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung!

Gudrun Walter (und Johannes Schröder [KV])

Jubelkonfirmation am 19. Mai (Sonntag Cantate)

Die Jubelkonfirmanden sind herzlich eingeladen zur Jubelkonfirmation am Sonntag, dem 19. Mai. In diesem Gottesdienst wollen wir Gott danken für alle Bewahrung und im Anschluss daran uns noch bei einer Tasse Kaffee und Tee austauschen und gemeinsam erinnern. Sie sind ganz herzlich eingeladen!
Pfarrer Dr. Richter