Aktuelles zur Struktur

Wehmut und Zuversicht bewegten uns, als ein entscheidender Schritt am 18.06. in Gruna/Seidnitz vollzogen wurde - der Vereinigungsvertrag zwischen Leuben und Zschachwitz zur Kirchgemeinde Dresden Ost sowie der Schwesterkirchvertrag zwischen Gruna/Seidnitz und der neuen Kirchgemeinde Dresden Ost wurden durch die Kirchenvorstände unterzeichnet, diese Verträge treten nun zum 01.01.2020 in Kraft. Gespannt, ein wenig zögerlich und doch mit Hoffnung im Herzen werden wir nun diesen gemeinsamen Weg gehen - begleiten und unterstützen Sie uns auf diesem Weg, nur dann kann etwas Neues und Gemeinsames wachsen. Verändern wird sich auch unsere Gottesdienststruktur, die insbesondere die anstehenden Vakanzen in den nächsten Jahren berücksichtigt. Diese Veränderung benötigt sicher die Bereitschaft aller, sprichwörtlich auch mal "neue Wege" zu gehen bzw. zu "anderen Zeiten" aufzubrechen. Dabei wird es monatliche Gesamtgottesdienste geben. An den anderen Sonntagen sind wechselnde Gottesdienstzeiten (9.00 / 9.30 / 10.30 Uhr) in den Gemeindeteilen vorgesehen. In der Zeit der Pfarrvakanz wird jeweils ein Pfarrer zwei Gottesdienste in den Gemeindeteilen feiern. Weitere Details zur Gottesdienststruktur werden wir in der Gemeindeversammlung vorstellen. Und dann ist da noch die Reduzierung in der Kirchenmusik: Bisher hatten wir in der Region (mit Gruna-Seidnitz) zwei B-Kantoren mit 70% und eine C-Stelle mit 35%. Ab 2020 steht uns nur noch ein B-Kantor mit 70% und ein C-Kantor mit 50% zu. Wie soll mit dieser Stellenreduzierung die Kirchenmusik in sechs Kirchen der Region gestaltet werden? Eine Spendeninitiative soll das Problem lindern helfen - wenn wir bis Ende 2020 bis zu 10.000 € sammeln, verdoppelt die Landeskirche diese Summe und wir können für 2 Jahre eine zusätzliche C-Stelle mit 25% finanzieren. Wenn auch Ihnen die Kirchenmusik am Herzen liegt und Sie die Möglichkeit haben, sich zu beteiligen - lesen Sie den beiliegendem Flyer sowie die Anküdigung zur Erntedankgabe. St. Klinger

Einladung zur Gemeindeversammlung

Am 17.11. (11.00 Uhr nach dem Gottesdienst) laden wir herzlich zur diesjährigen Gemeindeversammlung ein, um Ihnen als Kirchvorsteher Rechenschaft abzulegen - ein Jahr mit vielen anspruchsvollen Themen liegt hinter uns und Neues will wachsen. Manches wird sich in den nächsten Jahren verändern - darum ist es an der Zeit, mit Ihnen wieder ins Gespräch zu kommen und wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Ihr Kirchenvorstand

Bild zu Stephanus